*
Slider
blockHeaderEditIcon

Zielgerichtet informieren
21.05.2016 11:00 (1414 x gelesen)

Zielgerichtet informieren

INNENSTADTENTWICKLUNG Anlieger sollen Sachstand in Forum erfahren / Ideen beisteuern

BAD ORB (cw). Wie soll es mit der Innenstadtentwicklung, vor allem in der Hauptstraße, weitergehen? Dass sich viele Anlieger darüber Gedanken machen und offenbar gerne mehr Informationen zu diesem Thema hätten, griff die FBO nun auf und formulierte einen entsprechenden Antrag.



Zielgerichtet informieren

INNENSTADTENTWICKLUNG Anlieger sollen Sachstand in Forum erfahren / Ideen beisteuern

BAD ORB (cw). Wie soll es mit der Innenstadtentwicklung, vor allem in der Hauptstraße, weitergehen? Dass sich viele Anlieger darüber Gedanken machen und offenbar gerne mehr Informationen zu diesem Thema hätten, griff die FBO nun auf und formulierte einen entsprechenden Antrag.

Heidrun Gotz begründete deshalb die Forderung nach einem Anliegerforum auch mit einem entsprechenden Informationsbedarf der Betroffenen, Hausbesitzer aber auch Geschäftsinhaber und Anwohner. „Die Leute möchten den Infostand zur Entwicklung abfragen. Dazu eignet sich ein Anliegerforum, bei dem aber auch Ideen für die künftige Gestaltung aufgegriffen werden sollten“, legte die FBO-Frau dar. Deshalb sei eine zeitnahe Einrichtung sinnvoll.

Grundsätzlich positiv bewertete Bürgermeister Roland Weiß (parteilos) das Anliegen, stellte aber auch klar, dass es derzeit noch nicht viel Berichtenswertes gebe. Erst mit dem kürzlich von der Aufsicht genehmigten Haushalt seien auch die Planungsgelder verfügbar. Man stehe noch am Anfang, wolle die Bürger und Betroffenen aber auf jeden Fall einbeziehen und umfassend durch Versammlungen, Pressearbeit und das Internet informieren. Jetzt sei es aber noch zu früh und man wolle keine falschen Hoffnungen wecken.

FWG und CDU begrüßten den FBO-Antrag und sprachen sich für eine zeitliche Terminierung aus. So forderte Dennis Heim (FWG) die Einrichtung des Forums bis spätestens 30. September. Heinz-Josef Prehler (CDU) brachte den Antrag ein, dass der Städtebauausschuss umgehend über den Entwicklungsstand im Rahmen einer Sitzung informiert werden solle. Auch die SPD sprach sich für ein schnelles Vorgehen aus. Fraktionschef Winfried Krämer erklärte, dass das bisherige Tempo nicht ausreiche. Ein zeitnah eingerichtetes Forum sei ein Schritt in die richtige Richtung. Das sah auch das Parlament so und verabschiedete den Beschluss einstimmig mit den Ergänzungen von FWG und CDU.

Quelle: GNZ, 20. Mai 2016


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
comments powered by Disqus
Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

Mitglied werden in der FWG

Sie möchten sich auch gerne in der Freien Wählergemeinschaft Bad Orb engagieren - dann laden Sie sich den Mitgliedsantrag herunter.
Füllen Sie diesen aus und senden Sie ihn an unseren 1. Vorsitzenden.

Download Mitgliedsantrag

Links Startseite
blockHeaderEditIcon

Folgen Sie uns auf Facebook:

Facebook Fan Page

Wichtige Links:

Stadt Bad Orb

Mitglied werden Smartphone
blockHeaderEditIcon

Mitglied werden in der FWG

Sie möchten sich auch gerne in der Freien Wählergemeinschaft Bad Orb engagieren - dann laden Sie sich den Mitgliedsantrag herunter.
Füllen Sie diesen aus und senden Sie ihn an unseren 1. Vorsitzenden.

Download Mitgliedsantrag

Links Startseite Smartphone
blockHeaderEditIcon

Folgen Sie uns auf Facebook:

Facebook Fan Page
 

Wichtige Links:

Stadt Bad Orb

Mitglied werden Tablet
blockHeaderEditIcon

Mitglied werden in der FWG

Sie möchten sich auch gerne in der Freien Wählergemeinschaft Bad Orb engagieren - dann laden Sie sich den Mitgliedsantrag herunter. Füllen Sie diesen aus und senden Sie ihn an unseren 1. Vorsitzenden.

Download Mitgliedsantrag

Links Startseite Tabelt
blockHeaderEditIcon

Folgen Sie uns auf Facebook:

URL Facebook
 

Wichtige Links:

Stadt Bad Orb

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail